Morgens Mittags Abends

Vorheriges
Nächstes

Guten Mmmmorgen!

Aufwachen und erst einmal herrlich Frühstücken – das gehört zu einem anständigen Urlaub einfach dazu. Morgens erwarten euch krachfrische Semmerl, duftendes Vollkornbrot, Eierspeisen in allen Variationen und auch gerne mit gebratenem Speck! Dicht gefolgt von fruchtiger Marmelade, goldenem Waldhonig, cremiger Almbutter, zünftigem Schinken, Aufstrichen, Käse und Co. Der Kaffee gießt sich wie von selbst in die Tasse, der Tee dampft gleich nebenan und der Fruchtsaft rundet das Ganze noch auf wunderbar vollmundige Art ab. Fehlt nur noch das Müsli. Am besten jeden Tag ein anderes, mit frischem Obst, oder einfach pur mit Joghurt. So schön ist Frühstück bei uns immer. Schließlich soll es dir ja richtig gut bei uns gehen!

Hutessen – eine Genusslegende

Schon mal einen Hut gegessen? Wahrscheinlich nicht. Zumal die handelsüblichen Vertreter lange nicht so gut schmecken wie der unsrige. Wetten? „Hutessen“ ist das absolute Highlight eines gelungenen Hüttenabends. In die Mitte des gedeckten Tisches stellen wir einen Tatarenhut, der erhitzt wird. In die Hutkrempe füllen wir noch eine herzhafte Rinderkraftbrühe mit Gemüse Julienne, und wenn es dampft, dann kann es auch schon losgehen! Einfach den Hut nach Belieben mit regionalem Fleisch und Gemüse belegen, kurz brutzeln lassen, hin und wieder mit der Kraftbrühe aus der Hutkrempe übergießen – fertig! Dazu gibt es hausgemachte Dips, Ofenkartoffeln, Baguette und eine große Schüssel knackiger Salate … ein wahrer Gaumenschmaus!

Genussgarantie

Wenn du bei uns wohnst und noch dazu die Halbpension gewählt hast, dann hast du es besonders gut. Denn dich erwartet jeden Abend ein Vier-Gang-Menü mit dampfenden Suppen und knackigen Salaten, gefolgt von österreichischen und internationalen Köstlichkeiten, von klassisch bis kreativ. Und zum Abschluss wird noch einmal mit herrlichen Süßspeisen der Gaumen verwöhnt. Das hast du dir verdient!

An Guadn!

Bevor in unserer LAUBELA gefeiert wird, gibt es tagsüber (und natürlich auch abends) ordentlich was zu essen. Bergluft macht bekanntlich hungrig und dieser Hunger soll bei uns bestens gestillt werden. Gleich, ob du Fleischtiger, Naschkatze oder Veggie bist! Während in der Laubela kulinarische Schmankerl serviert werden, könnt ihr Euch in der Auenhütte selbst verwöhnen dort erwarten Euch echte Hüttenklassiker wie Schnitzel, Grillhendl und zünftige Würstel. Und das Gemüse? Das gibt es natürlich auch, in allen möglichen Varianten. Fehlt nur noch der Kaiserschmarrn, der Germknödel und der Strudel …und … Ja, es gibt sie alle bei uns. Tagesteller und Kindergerichte dürfen genauso wenig fehlen, wie eine Weinkarte mit edlen Tropfen nach Empfehlung der Gastgeberin & Sommelierin Tanja.

Noch Lust auf einen Absacker?

Dann seid Ihr in der Laubela goldrichtig. Hier gibt es lässige Drinks, coole Musik und Feier-Stimmung. Am Abend könnt Ihr mit Freunden und Familie auch einen gemütlichen Abend in unserer Restaurant-Stube verbringen. Ganz wie Ihr wollt, nach Lust und Laune.